Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Hanns-Seidel-Stiftung Korea

Hanns-Seidel-Stiftung, Büro Korea
13 Hannamdaero 20-gil,
#501 (Sooyoung Bldg., Hannam-dong),
Youngsan-ku,
Seoul, 04419, Republik Korea
Tel.: +82-2-790-5344/5 | Fax: -5346
E-Mail: info@hss.or.kr

Hot Links

Hanns-Seidel-Stiftung Deutschland: http://www.hss.de/

Der Hannsi Club: http://www.hss.de/korea/de/hss-in-korea/hannsi-club.html

Gangwon Ilbo: http://www.hss.or.kr/ilboger.html

East Asian Integration Studies: http://www.asianintegration.org/

Publikationen HSS Korea

Flyer: Hanns-Seidel-Stiftung Korea

Link zum Artikel
Download der Publikation

Factsheet: Nachhaltige Wiederaufforstung

Link zum Artikel 
Download der Publikation

Factsheet: Grenzüberschreitende Umweltkooperation - Wetlands

Link zum Artikel 
Download der Publikation

EU-Projekt: Verbesserung der ländlichen Lebensbedingungen

Link zum Artikel
Download der Publikation

Booklet: Unsere Arbeit im Jahr 2016 - Im Bereich Wiederaufforstung

Link zum Artikel
Download der Publikation

Booklet: Unsere Arbeit im Jahr 2016 - Im Bereich Feuchtbiotope und Vögel

Link zum Artikel
Download der Publikation

 

Publikationen

Politische Studien Nr. 470 mit dem Fokus „Die Zukunft der NATO“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Seminare 2017
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

08/08/2017 - Aufgrund der Organisation der Hanns-Seidel-Stiftung in Seoul besuchten fünf Kommunalpolitiker aus den südkoreanischen Grenzregionen am 5.7.2017 den Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen und die Gedenkstätte Point Alpha. undefined mehr...

07/08/2017 - Eine neue Ausgabe des Magazins “The Unified Korea”, das sich mit Themen der Wiedervereinigung beschäftigt, wurde vom langjährigen Partner der Hanns-Seidel-Stiftung Korea, dem Institute for Peace Affairs, veröffentlicht. Diese Ausgabe (August 2017) bietet Ihnen unter anderem Folgendes: undefined mehr...

07/08/2017 – Robin Brehm, Forscher bei der Hanns-Seidel-Stiftung Korea, nahm am 18. August am International Symposium of Young People teil, welches sich mit der Wiedervereinigung Deutschlands, der koreanischen Kultur und einer möglichen koreanischen Wiedervereinigung beschäftigte. Das Event wurde von der Organisation Youth Make Korea und Zeitgeist in Seoul veranstaltet. undefined mehr...

04/08/2017 - Die Studienreise der Gyeonggi-Provinzverwaltung über das Thema „Deutsche Einheit“ fand in diesem Jahr vom 18.-26. Juni 2017 in Deutschland statt. Die Gyeonggi-Provinzverwaltung führt die Studienreise seit 2013 jährlich in Zusammenarbeit mit dem Büro der Hanns-Seidel-Stiftung Korea durch. undefined mehr...

31/07/2017 - Die Hanns-Seidel-Stiftung Korea hat eine neue Broschüre mit Informationen über die Stiftung sowie wichtigen Kontaktdaten veröffentlicht. Des Weiteren wird unsere Projektarbeit in Nordost-Asien und die zu erreichenden Ziele beschrieben. undefined mehr...

28/072017 - Am gestrigen Tag besuchten zwei deutsche Künstlerinnen, Prof. Dr. Käthe Wenzel und Frau Claudia Schmitz, die Hanns-Seidel-Stiftung Korea, um sich mit einem Austausch über koreanische Kultur und bildende Künste zu befassen. Während der Besprechung stellten die beiden Gäste ihre Kunstprojekte „Future M“ und „In Between“ vor,  undefined mehr...

17/07/2017 - Das Projekt für große maritime Ökosysteme im Gelben Meer (YSLME) basiert auf regionaler Kooperation für nachhaltige Nutzung des Gelben Meeres zwischen der Volksrepublik China und der Republik Korea mit Unterstützung der Demokratischen Volksrepublik Korea, der Partnerschaft für das Gelbe Meer sowie der Einrichtung für die globale Umwelt. undefined mehr...

17/07/2017 - Dr. Hyun-Ah Choi, Senior Researcher der Hanns-Seidel-Stiftung Korea (HSS) veröffentliche kürzlich den Forschungsbeitrag „Integrated approaches for national ecosystem assessment in South Korea“.Ökosystemleistungen sind der Nutzen, den Menschen aus ihren umliegenden Ökosystemen beziehen können. undefined mehr...

11/07/2017 – Am 7. Juli 2017 veranstaltete das Institute for Peace Affairs mit Unterstützung der Hanns-Seidel-Stiftung Korea das Lehrer-Studenten Forum 2017. Lehrer aus diversen Mittelschulen trafen sich mit College Stundenten aus verschiedenen Gruppierungen für Menschenrechte in Nordkorea, um einen Einblick in progressive Bildungsmethoden zu erhalten und neue Musterbeispiele zu entwickeln. undefined mehr...

04/07/2017 – Die Juli-Ausgabe des Magazins „Das Vereinte Korea“, welches sich mit Themen bezüglich der koreanischen Wiedervereinigung beschäftigt, wurde vom Institut für Friedensangelegenheiten, einem langjährigen Partner der... undefined mehr