Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Hanns-Seidel-Stiftung Korea

Hanns-Seidel-Stiftung, Büro Korea
13 Hannamdaero 20-gil,
#501 (Sooyoung Bldg., Hannam-dong),
Youngsan-ku,
Seoul, 04419, Republik Korea
Tel.: +82-2-790-5344/5 | Fax: -5346
E-Mail: info@hss.or.kr

Hot Links

Hanns-Seidel-Stiftung Deutschland: http://www.hss.de/

Der Hannsi Club: http://www.hss.de/korea/de/hss-in-korea/hannsi-club.html

Gangwon Ilbo: http://www.hss.or.kr/ilboger.html

Modern Korean Economy: http://www.hss.or.kr/modernkorean/

HSS Gobitec Initiative: http://www.gobitec.org/

East Asian Integration Studies: http://www.asianintegration.org/

HSS Korea facebook account: www.facebook.com/HannsSeidelFoundationKorea

HSS Korea twitter account: www.twitter.com/hss_korea

Publikationen

Politische Studien Nr. 470 mit dem Fokus „Die Zukunft der NATO“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Seminare 2017
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

23/03/2017 - Nach Jahrzehnten der Globalisierung können aktuell weltweit Tendenzen in Richtung einer mehr nach innen gerichteten Politik beobachtet werden. Obwohl dies in einer zunehmend komplexer werdenden Welt verständlich ist, könnte dies zu Engstirnigkeit und Abschottung führen. Das neu gegründete Magazin „The Cosmopolitan“ (Segye Shimin) versucht mittels Dialog und Diskussion die gemeinsame Menschlichkeit herauszustellen. undefined mehr...

23/03/2017 - Seit Jahren unterstützt das Büro der Hanns-Seidel-Stiftung in Korea junge Menschen dabei erste Erfahrungen im Beruf zu sammeln. Regelmäßig bekommen Studenten und Schüler die Gelegenheit bei einem Praktikum im koreanischen Büro der Stiftung Einblicke in die Arbeit einer politischen Stiftung im Allgemeinen... undefined mehr...

16/03/2017 - Im Rahmen des Besuchs der Hanns-Seidel Stiftung in Nordkorea im Rahmen des von der EU geförderten Projektes zur Verbesserung der Lebensbedingungen im ländlichen Raum durch nachhaltige Forstwirtschaft in Nordkorea fand auch eine Evaluierung des seit 2014 laufenden Projekts statt. undefinedmehr... 

2017/03/20 – Das 21te Senior Officials Meeting (SOM) des NEASPEC fand am 16ten und 17ten März 2017 in Seoul statt. Für die Umweltkooperation in Nordostasien nahmen die Delegation der Republik Koreas, Chinas, Japans, der Mongolei, Russlands und internationaler Organisationen, inklusive der Eastasian Australasian Flyway Partnership (EAAFP), teil.undefined mehr...

16/03/2017 – Flüsse, Seen, Moore, Küsten- und Wattenmeergebiete gehören zu den wichtigsten Regionen für die Biodiversität. Ihr Schutz liegt Ländern, die der Konvention über den Schutz von Feuchtgebieten (nach dem Ort der ersten Konferenz der Konvention oft kurz Ramsar Konvention genannt) beigetreten sind, besonders am Herzen. undefinedmehr...