Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Institut für Politische Bildung
Leiter: Dr. Franz Guber
Tel.: 089 1258-230 | Fax: -338
E-Mail: guber@hss.de

Referat III/4 Politische Grundlagen und Grundwerte, Schule und Bildung, Regionalbeauftragte
Stefanie v. Winning
Tel.: 089 1258-492 | Fax: -338
E-Mail: winning@hss.de

Referat III/7 Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, Jugend im politischen Dialog
Johann Fröhling
Tel.: 089 1258-217 | Fax: -338
E-Mail: froehling@hss.de

Publikationen

Politische Studien Nr. 470 mit dem Fokus „Die Zukunft der NATO“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Seminare 2017
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

Aktuelle Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

jungeHSS – Seminare für junge Leute

Bei der Hanns-Seidel-Stiftung gibt es einen bunten Mix von Veranstaltungen für junge Leute. 
Zu den Terminen 

Das sind unsere Veranstaltungsreihen:

Jugend im Dialog (17 bis 30 Jahre)
Wo und wie werde ich in Zukunft arbeiten? Wie sorgen wir für eine lebenswerte Welt von morgen? Umwelt schützen – Energieversorgung sichern? Wie verändern Internet und Soziale Medien die Politik? Jugendliche diskutieren aktuelle Fragen unserer Zeit und informieren sich bei Politikern und Experten.
Zu den Berichten

Junges Europa Forum (16 bis 30 Jahre)
Fit für Europa? Verstehen, begreifen, mitreden! EU-Praktiker berichten über ihren Arbeitsalltag in den europäischen Institutionen und zeigen, wie die Entscheidungsprozesse in der EU funktionieren. Meistens steht noch ein Planspiel auf dem Programm. Hier kann jeder einmal Europa hautnah erleben.

Ferienprogramme (11 bis 17 Jahre)
Es gibt eine bunte Mischung von Seminaren wie Rhetorik, Social Media, Lernstrategien für den Schulalltag, aktuelle politische Fragen und Bewerbungstraining. Sie finden während der bayerischen Schulferien statt.
Zur Facebookseite 
Zu den Berichten 
Bilder vom Ferienprogramm Frühjahr 2015

Sommerakademie (17 bis 30 Jahre)
Es geht um Internationale Politik und Wirtschaft. Schüler, Studierende und junge Erwachsene setzen sich mit aktuellen Themen wie der aufstrebenden Wirtschaftsmacht China, den Umbrüchen in Nordafrika oder Fragen der internationalen Wirtschaftspolitik praxisnah auseinander. Es gibt Vorträge, Workshops, Diskussionen und Informationsbesuche. Die Teilnehmer schlüpfen selbst in die Rolle internationaler Akteure und simulieren beispielsweise den G8 Gipfel oder Verhandlungen im Europäischen Parlament. 
Zu den Berichten

Schülerseminare
Du bist Klassensprecher oder engagierst Dich in der Schülermitverwaltung? Bei uns kannst du das Handwerkszeug für diese Aufgabe lernen. Wir bieten Fortbildungen für Schülervertreter mit Bausteinen wie Rhetorik und Projektmanagement. Auch die Frage „Wie übernehme ich Verantwortung?“ steht auf dem Programm.
Zu den Terminen

Für alle Schülerzeitungsredakteure: Wir bieten Kurse für Euch an. Die Teilnehmer erstellen eine „Seminarzeitung“ und stoßen dabei auf die typischen Probleme einer Schülerzeitung. Journalisten betreuen das Seminar und geben praktikable Lösungen an die Hand.
Zu den Terminen

Schülerzeitungswettbewerb
Seit 2010 schreibt die Hanns-Seidel-Stiftung jedes Jahr Preise für die besten Schülerzeitungen aus. Teilnehmen können Redaktionen der Hauptschule/Mittelschule, Realschule, des Gymnasiums, der Förderschule und der Beruflichen Schulen mit FOS/BOS.
Zu den Preisverleihungen

Die Seminare finden in den Bildungszentren der Hanns-Seidel-Stiftung statt.